Hofkultur 1999 – 2008 in Neustadt (Weinstr.)

Bei diesem interdisziplinären Festival wurden Hinterhöfe zu Kunst-Räumen. Bildende Kunst, klassische und moderne Musik, Vorträge und Autorenlesungen, Schauspiel und Tanz, Performance und Installation – all das konzentrierte sich jeweils einen Tag lang auf wenige hundert Meter Altstadtgassen. Hier begegneten sich Mitwirkende aller künstlerischen Sparten mit Anwohnern und Besuchern.

© aller Fotos: Rolf Schädler